Italeri - Vosper 74 mit Crew "Saint Nazaire Raid" - 1:35

Artikelnummer:: 510005624
Menge: 1

Am 28 März 1942 wurde von der Royal Navy und den britischen Kommandoeinheiten eine gemeinsame Operation durchgeführt, um das große Trockendock des französischen, von den deutschen Truppen besetzten Hafens Saint-Nazaire zu zerstören. Die Operation erhielt den Codenamen "Chairot". Der Hafen stellte einen wichtigen Stützpunkt für die Kriegsmarine bei den Operationen im Atlantik dar. Die Operation wurde von einigen Torpedobooten und einer Flottille Motorbarkassen für den Transport der Kommandoeinheiten durchgeführt. Die Operation verlief erfolgreich und das Trockendock wurde schwer beschädigt und blieb bis zum Ende des Kriegs unbrauchbar. Eine wichtige Rolle spielten dabei die schnellen, leichten Schiffe für den Sturm. Das Motortorpedoboot MTB 74, das am Angriff teilnahm, wurde für diesen Zweck in den Werften der Royal Navy umgerüstet, indem die beiden Torpedoausstoßrohre in frontale Position verlegt wurden, außerdem wurden Schalldämpfer für die Entladung angebracht, um unbemerkt handeln zu können. Die Aufgabe des MTB 74 bestand darin, die Sperrnetze für die Unterseeboote zu treffen und dann Torpedos abzuschießen, um die Schleuse zu blockieren. Das Motortorpedoboot traf sein Ziel tatsächlich, aber auf dem Rückweg wurde es selbst getroffen und versank.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »